Unser Hof

Seit 1993 wird der Gemüsebaubetrieb von Familie Schickinger nach Biolandrichtlinien bewirtschaftet.

Im Jahr 2008 wurde ein neues Hofgebäude errichtet. Eine nachhaltige und energieeffiziente Bauweise standen dabei im Vordergrund. So unterstützen Photovoltaikanlange und Solarmodule beim Stromverbrauch und der Wasseraufbereitung.

Am 19. Mai 2021 verstarb mein Mann und unser Gärtnermeister Rupert Schickinger.

Wir wollen versuchen sein Lebenswerk, den Bioland Gärtnerhof weiter nach Bioland Richtlinien zu bewirtschaften und mit allen Mitarbeitern erfolgreich fortzuführen.

Ab August 2021 werden wir von unserem neuen Gärtnermeister unterstützt.

Nächstes Frühjahr wird auch mein Sohn Felix tatkräftig in der Gärtnerei mitarbeiten.

Vermarktung

Wir vermarkten unser Gemüse fast ausschließlich direkt. Über das Gemüseabo, Wochenmärke und unseren Hofladen können unsere Kunden unser Gemüse beziehen.

Zum Packen und Ausfahren unserer Gemüsekisten, im Hofladen und auf den Märkten werden wir von ca. zehn Mitarbeitern unterstützt,

Der Gemüsebaubetrieb

Auf unsererm Gemüsebaubetrieb in Reichenbach bauen wir auf ca. 5 ha mit vier Mitarbeitern über 40 Gemüsesorten und Kartoffeln nach Richtlinien und unter Kontrolle des Biolandverbandes an. Aus neun Gewächshäusern können wir Sie im Sommer mit Tomaten, Gurken, Paprika und im Winter mit frischem Feldsalat versorgen. Ergänzt wird unser Angebot von Bioland-Bauern und -Gärtnern aus der Region und dem Bio-Großhandel. Alle unsere Produkte stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.